Waldwichtelhaus

Jede Menge Ideen, Anregungen, antike Gegenstände und Raritäten wurden im Waldwichtelhaus zusammengetragen und mit viel Arbeit und Mühe zu einem Erlebnismuseum aufgebaut. So ist ein Waldmuseum zum Anfassen entstanden. Eigens für die Darstellung des Museums wurde ein Fabelwesen erfunden, nämlich der in der Zwischenzeit bei allen Kindern so beliebte "Waldwichtel". Am 1. April 1999 war es dann soweit. Das Museum wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Im Museum befinden sich viele Ausstellungsstücke zu den Themen Wald und Bergbau. Auf Anfrage sind Führungen möglich.